Post von Johannes Wagner:

Liebe Mitglieder und Interessierte!

Der Wahlkampf geht weiter! Ich freue mich über die Unterstützung, die wir erfahren, und über die zahlreichen Möglichkeiten mit unterschiedlichsten Menschen ins Gespräch zu kommen.

In den vergangenen Tagen waren es vor allem die gemeinsamen Veranstaltungen mit Ludwig Hartmann und Claudia Roth, die mich besonders motiviert haben.

Mit Ludwig war ich im Kronacher Norden unterwegs und habe dort Heinz Glas besucht. Ein energieintensive Industrieunternehmen mit 1500 Mitarbeitenden in unserem Wahlkreis, dass bereits alle Vorbereitungen für den Umstieg auf regenerative Energien unternommen hat. Allein die bayerische Regierung verhindert das mittels Verordnungen und Gesetzen zur Nutzung der Windkraft. Einfach unglaublich.

Unglaublich ist es auch, welche Anfeindungen, Beleidigungen und Drohnungen Claudia erlebt. Darum ging es am Mittwoch in unserer Veranstaltung zu Hate-Speech. Neben den persönlichen Folgen für Betroffene ist Hass im Netz und allgemein in der Art und Weise, wie wir miteinander reden, eine konkrete und ernstzunehmende Gefahr für unsere Demokratie.

Umso wichtiger ist es, dass wir uns für unser demokratisches Miteinander stark machen. Deswegen bin ich angetreten. Ich freue mich auf die kommenden Wochen!

Wie schon in der letzten Nachricht berichtet ist morgen, Samstag wieder ein Wahlkampfstand, an dem auch ich teilnehmen werde! Außerdem kommt am Sonntag Leon Eckert und wir besuchen die ASB in Neustadt. Wer Interesse hat, kann gerne zum Austausch über Katastrophenschutz dazukommen! 

 
 
 

Termine der kommenden Woche:

 
 
 
 
 
 


Dienstag, 7. September
Podiumsdiskussion beim Deutschen Gewerkschaftsbund


Um 17.30 Uhr findet wieder eine Podiumsdiskussion mit den anderen Kandidierenden statt. Die Veranstaltung trägt die Überschrift „Zukunft der Arbeit – auskömmliche Rente – wer bezahlt die Krise?“ Wer dabei sein möchte, kann sich beim DGB unter der Telefonnummer (0951) 20 800 66 oder per E-Mail (bamberg(at)dgb.de) anmelden. Ich freue mich darauf, die Position von Bündnis 90/Die Grünen vertreten zu können. Unsere Botschaft ist klar: Vom Klimaschutz profitieren wir alle, niemand wird zurückgelassen.

 
 
 
 
 
 
Dienstag, 7. September
Austausch mit dem bayerischen Hausärzt*innenverband


Um 19:00 Uhr findet ein Austausch mit dem Vorsitzenden und vielen weiteren Vertreter*innen des bayerischen Hausärzt*innenverbandes statt. Plattform ist Zoom, den Zugangslink habe ich nicht nicht, wer interesse hat meldet sich gerne bei mir, dann sende ich den Link zu, sobald ich ihn erhalten habe :)
 
 
 
Mittwoch, 8. September

Ich freue mich sehr auf den Besuch von Jamila Schäfer. Gemeinsam mit unserer stellvertretenden Bundesvorsitzenden wollen wir darüber sprechen, was Ihr von Politiker*innen erwartet. Wie sollen sie Eure Interessen vertreten und weshalb ist die parlamentarische Arbeit wichtig?

Los geht’s um 19 Uhr in unserem neuen Grünen Büro in der Judengasse.
 
 


 

Donnerstag, 9. September
Podiumsdiskussion beim Landesbund für Vogelschutz


Noch eine Podiumsdiskussion steht an: Der Landesbund für Vogelschutz hat mich und die anderen Kandidierenden eingeladen, um über unsere Konzepte zum Klimaschutz zu sprechen. Mein Eindruck ist, dass die anderen Parteien das Thema erst sehr spät für sich entdeckt haben, dementsprechend dürftig sind die Konzepte. Wir von den Grünen wollen dagegen echten Klimaschutz ohne faule Kompromisse. Wie das konkret im Raum Coburg/Kronach aussehen kann, auch darum soll es bei der Veranstaltung gehen. Wenn Ihr dabei sein wollt, müsst Ihr die „3G-Regel“ (geimpft, getestet oder genesen) erfüllen und Euch anmelden. 
Mehr Infos gibt's hier:

https://coburg.lbv.de/nachrichten/

 

 
 
 
 
 
 
 

Sonntag, 5. September: Leon Eckert kommt nach Coburg


Im Wahlkreis Freising, Pfaffenhofen, Aresing und Schrobenhausen tritt mein Parteifreund Leon Eckert an. Er ist Kommunalreferent für GRIBS und BÜNDNIS 90/Die GRÜNEN Bayern.

Gemeinsam planen wir das Kriseninterventionsteam des ASB zu besuchen und uns dort mit ehrenamtlichen Helfer*innen auszutauschen.

.

 

 

Samstag, den 11.9.2021 von 11.00-12.00 Wahl-Infostand in Coburg

Samstag, den 18.9.2021 von 10.00-12.00 Wahl-Infostand in Coburg

Samstag, den 25.9.2021 von 10.00-12.00 Wahlinfostand in Coburg

 

Samstag, 18.9. um 10 Uhr haben wir in Bad Rodach am Marktplatz,
vorne beim Brunnen,  unseren Wahlstand.

 

Am vergangenen Dienstag war unsere Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock in Bamberg und hat eine mitreißende Rede gehalten. Zusammen mit unserer oberfränkischen Bundestagsabgeordneten Lisa Badum hat Annalena klargemacht, um wie viel es diesmal bei der Bundestagswahl geht. Klimaschutz ohne Kompromisse, das muss unser Ziel sein und dafür müssen wir so viele Stimmen sammeln wie möglich. Hunderte Menschen waren da und ich bin noch immer total begeistert von so viel grüner Power!


https://www.facebook.com/hannes.wagner.coburg

https://twitter.com/yoohannes?lang=de

https://johannes-wagner.org/


Die ersten Plakate sind schon eingetroffen, denn jetzt geht es in die heiße Phase! Gleichzeitig werden auf den Marktplätzen und in den Fußgängerzonen die Wahlkampfstände aufgebaut. Auch ich werde natürlich dabei sein und für Grüne Positionen werben.

Neues Pop-up-Büro
Einige von euch haben es schon mitbekommen, es gibt ganz neu ein Grünes Pop-up-Büro in der Judengasse 1. Aktuell schaue nur ich da zum Fenster raus, aber schon bald wollen wir das Büro mit Leben füllen und zum Ort der Begegnung machen. Die Grüne Jugend möchte dort eine Pflanzentauschbörse einrichten – eine super Idee, wie ich finde!

URL:https://gruene-coburg-land.de/bundestagswahl-2021/termine-bundestagswahl-2021/